Allgemeine Hinweise PDF Drucken E-Mail

Unsere Expeditionen sind kein Dienstleistungs- oder Reisebüroangebot, sondern Expeditionen in Begleitung eines Reiseleiters.

Eine Expedition ist ein sich selbst finanzierender Ausflug, d. h. die Teilnehmer tragen alle damit verbundenen Kosten selbst. Dazu gehören unter anderem Eintragungskosten, Essen und Übernachtung sowie die An- und Abreise.

Je nach Expeditionsziel wird für die Reise ein Visum für die Mongolei und ein Visum für Rußland benötigt. Das Visum für Rußland und andere notwendige russische Transportpapiere können auf Wunsch vom Reiseleiter organisiert werden, Voraussetzung hierfür ist die Abgabe der Pässe und Anträge beim Reiseleiter spätestens 20 Tage vor der Abreise. Das Mongolische Visum muss von jeden Teilnehmer selbst organisiert werden.

Wir haben eine Ausrüstungsliste zusammengestellt, diese ist in Pflicht- und empfohlene Ausrüstung unterteilt. Alle Teilnehmer besorgen sich ihre Ausrüstung selbst.

Uns steht ein Expeditionsfahrzeug mit einem Sommeraufbau zur Verfügung. Es ist ausgestattet mit Panoramafenstern, Sitzplätzen, Küchenecke, Gepäckraum, Gasflasche und einem Elektroanschluss (24 V und 230 V) zum Laden von Akkus etc.

Da die Übernachtung nicht nur in Hotels sondern auch in Zelten und Jurten erfolgt, sollte vor der Abreise genügend Verpflegung eingekauft werden.

Unsere Tour führt uns über unbefestigte Wege, durch die Steppe und Wüste, über Berge und Wiesen, vorbei an Flüssen und Seen - wunderschöne Gebiete, bekannt als die "mongolische Schweiz".

Während des Ausfluges werden wir von einem Kamerateam begleitet. Es ist notwendig das jeder Teilnehmer eine Erlaubnis abgibt, dass dieses Film- und Fotomaterial nachher frei verwendet werden darf.

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Dinge, die Sie im Gepäck haben sollten:


Notwendige Unterlagen für die Expedition:

 

Notwendige Ausrüstung für die Expedition:

  • Rucksack oder Reisetasche
  • (Iglo-)Zelt
  • Schlafsack (geeignet bis 0 Grad)
  • Karimatte (Schwamm-Matte)
  • warme Jacke
  • Fleecejacke, wenn möglich mit Kapuze
  • Kopfbedeckung
  • gemütliches Schuhwerk, zusätzlich Sandalen
  • leichte wetterfeste Jacke
  • Messer, gutes Taschenmesser Achtung: Teilnehmer, die über Russland anreisen - hier sind Messer mit langen Klingen (KOMANDOS) verboten
  • Besteck (Messer, Gabel, Löffel)
  • Tasse
  • Kocher
  • Taschenlampe
  • Medikamente

 

Empfohlene Ausrüstung für die Expedition:

  • Handcreme
  • Trainingsanzug
  • Sonnenbrille
  • Moskitonetze
  • Mittel gegen Mücken
  • Thermosflasche
  • finanzielle Mittel nach eigener Einschätzung
  • in Wechselstuben anerkanntes Geld sind Euro oder USD (wichtig - sehr gut erhaltenes Papiergeld)
  • Feuchttücher (z. B. Babytücher, gepackt zu 100 Stück)